B-Wurf 3. Woche

12.12.2011 Soll das wirklich bequem sein? Dies ist Herrn Grau´s Lieblingsposition 😀


Herr Dunkelblau ist eigentlich mit allem zufrieden. Kommt Mama Zhara wird schnell die Milchbar gesucht und gegessen was das Zeug hält. Danach wird weiter geschlafen. Lustig ist immer wenn er im Schlaf vor sich hin brummelt und manchmal sogar knurrt. Hört sich echt lustig an 😆

3.Woche
12.12. 13.12. 14.12. 15.12. 16.12. 17.12. 18.12
Hellblau 1640g 1760g 1830g 1990g 2050g 2190g 2350g
Grau 1600g 1660g 1830g 1930g 2040g 2180g 2270g
Dunkelblau 1610g 1680g 1800g 1850g 2030g 2160g 2270g

 

14.12.2011 Heute gab es zum ersten Mal Rindertatar aus der Hand. Scheint ihnen zu schmecken 😉 denn es konnte nicht schnell genug gehen. Danach ging´s dann doch wieder an die Milchbar. Das geht dann doch schneller. Frauchen ist beim aus der Hand füttern einfach zu langsam und das Geschrei dann ganz schön groß.

16.12.2011 Die 3 Jungs entwickeln sich prächtig, alle haben heute die 2 kg Marke geknackt. Ob das wohl das lecker Hackfleisch ist *schmunzel*. Zhara ist aber auch wirklich sehr fürsorglich, sie kümmert sich rührend um die kleinen Racker. So langsam kommt richtig Leben in die Wurfkiste. Alle 3 Jungs tappen schon munter durch die Wurfkiste um alles zu erkunden. Manchmal spielen und kämpfen sie schon miteinander. Sieht süss aus wenn ein Zahnloses Monster dem anderen versucht ins Ohr zu beißen 😀
Allerdings kann man fühlen dass die Zähne einschließen, es werden also nicht mehr lange zahnlose Monster bleiben *lach*

18.12.2011 zum ersten mal erkunden die 3 Jungs die Gegend außerhalb der Wurfkiste. Sie sind sehr neugierig und wackeln mutig umher. Nur wenn sie Hunger haben und der Weg zu weit ist, schreien sie lautstark nach der Mama. Zhara kommt dann schnell herbei und fienst weil sie nicht weiß zu welchem der 3 sie zuerst gehen soll. Erst wenn alle dann wieder an der Milchbar angedockt sind, legt sie sich zufrieden auf die Seite und wartet geduldig bis die ganze Bande satt ist.
Zusätzlich zur Muttermilch fressen sie kleinen inzwischen zu dritt 100g Rinderhack am Tag. Dies wird von Tag zu Tag mehr.

Geschrieben von M.B. am 3. Februar 2012