Davinia

Wie schnell die Zeit vergeht. Unsere D-leins sind nun schon 8 Monate alt und entwickeln sich prächtig.

Davinia erstaunt mich immer ganz besonders. Alle Bilder die ich bekomme, kommen mir sooooo bekannt vor.

Zum einen sieht Davinia ihrer Mama zum verwechseln ähnlich. Zum andern scheint sie die gleichen Flausen im Kopf zu haben. Denn fast alle diese Bilder existieren in der gleichen Form auch von Zhara *lach*

Dieses Mädchen kann Zhara eindeutig nicht verleugnen 😀 😀 😀

 

 

Nun ist Vinny kein Baby mehr sondern schon eine richtige hübsche junge Dame …

 

… die jedes Wasserloch …

 

… und jeden Tümpel …

 

… nach Stöckchen untersuchen muss *prust*

 

 

Diese junge Dame wird Vinny gerufen. Anfangs auch Mini Vinny, da sie lange die kleinste im Wurf war.
Aber wie heißt es immer so schön – klein aber oho

Den Berichten von ihrem Frauchen zufolge bringt sie das Leben ihrer Familie am Bodensee manchmal ganz schön durcheinander *lach*

Vollgas und immer ein lachen im Gesciht 😀

 

so herzig

 

hmm lecker, lecker

 

klar, der Apfel fällt nicht weit vom Birnenbaum 😉

das hat sie wohl von der Mama abgeschaut. Immer werden die Deckel abgekaut *grrr*

 

kann man diesem Blick wiederstehen

 

Füße müssen auch gewaschen werden und wenn es im Wassernapf ist – auch dies scheint hochgradig vererbbar zu sein, denn diese Bilder gibt es auch von der Mama Zhara *lach*

 

ja Frauchen, gib mir schon den Lappen. Ich mach ja schon sauber *lalalala*

Geschrieben von M.B. am 4. September 2013