D-Wurf 3. Woche

22.01.2013
die Babies haben zum ersten mal ein wenig Tatar gekostet und welch Wunder es hat allen geschmeckt 😉

unsere Mini-Maus
ich liebe dieses Bild

21.01.2013

Chayenne darf  zum ersten mal zu den Welpen und die ist ganz süß und zart zu den kleinen

mal die Welt außerhalb der Wurfkiste entdecken

bei Mama kuschelt es sich doch am besten <3

ich fress Dich 😉

man Mama, kannst Du Dich mal bücken ich komm nicht richtig dran

he kumpel, Du hast da was

klein darf man sein, man muss sich nur zu helfen wissen
Frau Orange klettert einfach auf ihre Geschwister drauf, dann kann sie bequem trinken ohne weg geschubst zu werden
schlaues Mädchen 😉

hihi, hör auf Mama – das kitzelt 😛

 

20.01.2013
Frau Lila

hm, was´n das für ein komisch schwarzes Ding vor meiner Nase?

ach ein Foto, warte ich kuck lieb

satt

boa, bin ich müde

Rotzlöffel, darf man dem Fotografen die Zunge raus strecken

*hä ? hat jemand was gesagt *ggg*

 

3. Woche rot lila gelb orange hellblau dklblau grün
17.01.2013  1420g  1350g  1410g 740g 1080g 1360g  1300g
18.01.2013
19.01.2013  1570g  1550g  1550g  830g  1230g  1520g  1420g
20.01.2013
21.01.2013  1710g  1710g  860g  1370g  1560g  1560g
22.01.2013  900g
23.01.2013

 

18.01.2013
Ausbrecher König
dieser junge Mann ist heute vom Hundebett gekrabbelt und was ein Zufall die Mama lag davor. Da konnte mal sich doch tatsächlich direkt selbt belohnen und an der Milchbar andocken *grrr*

17.01.2013
So langsam kommt Leben in die Bude äh Wurfkiste 😉
Seit die Augen geöffent sind, werden die kleinen immer aktiver.
Sie können nun auch hören und reagieren direkt wenn man an die Wurfkiste kommt.

sie versuchen auch schon ihre Geschwisterchen zu „beißen“ haben aber noch gar keine Zähne *lol*

da das nicht wirklich klappt lassen sie sich dann einfach lustig umfallen und brummen zufrieden vor sich hin

oder Schlafen einfach auf dem Geschwisterchen wieder ein

Geschrieben von M.B. am 19. Februar 2013