I-Wurf

04.02.2017
auch am Abholtag nochmal schnell ein paar Bildchen gemacht. Der kleine Zwerg ist einfach Zucker. Er wird mir echt fehlen. Aber da seine neue Familie nicht weit von uns weg wohnt werden wir sicher noch viel von unserem Ice Bär Ike hören.

_DSC0102 _DSC0106 _DSC0109 _DSC0110
_DSC0128 _DSC012428.01.2017

Der süße Fratz musste ein kleines Fotoshooting über sich ergehen lassen 🙄 
Ich finde das hat er ganz gut gemacht

_DSC0009 _DSC0010 _DSC0033 _DSC0049 _DSC0069

27.01.2017
Wir machten einen Ausflug auf den Bauernhof. Ike lernte Kühe, Katzen und Kira kennen.
Er schlug sich sehr tapfer.
Das beste war wohl, am Schluß mit Kira zu spielen.

_DSC9880 _DSC9884 _DSC9885 _DSC9892 _DSC9933 _DSC9947 _DSC9965 _DSC9968 _DSC9973 _DSC9976 _DSC9977 _DSC9987 _DSC9991 _DSC9992

23.01.2017
Ike wird von Tag zu Tag aktiver und neugieriger. Wir sind nun viel draußen.
Die anderen natürlich immer dabei. Happy spielt so gerne mit Ike. Sie wird ihn ganz sicher vermissen.

_DSC9798 _DSC9804 _DSC9806Kiara
_DSC9818

Happy, immer Blödsinn im Kopf 🙄 

_DSC9828 _DSC9825
Chayenne auf Ihrem Wachposten.

_DSC9832

22.01.2017
Ike kennt inzwischen schon den Schnee, den er am Anfang nicht ganz so doll mochte, weil er so kalt ist 🙄 
Noch friert er sehr schnell, aber das legt sich mit der Zeit. Er tobt gerne mit Happy durch den Garten, Ball spielen findet er mega und alles fressen was zwischen die Zähne passt *grrr*
Leider machen das immer alle Welpen 👿 Dreck in Form von Sand scheint ein besonderer Leckerbissen für Welpen zu sein.

2x Auto fahren war Ike schon und somit auch 2x im Wald spazieren. Total selbstbewusst, als hätte er nie was anderes getan, spaziert er mit Mama Chayenne und mir mit. Neugierig und offen auf einfach alles. Unterwegs hatte ich leider noch keine Kamera mit, das werde ich aber schnellstmöglich nachholen 😎 
Dafür gibts welche aus dem Garten

_DSC9722 _DSC9724 _DSC9726

 

11.01.2017
Die Zeit rennt. Ice Bär Ike hatte inzwischen schon mehrfach Besuch. Er entpuppt sich als sehr verspielter und äußerst verfressener Zeitgenosse. Man muss schon sehr auf seine Finger aufpassen 😉
Mit Balli kann man ihn aber doch sehr schnell ablenken (y) Diesen tollen grünen Ball hat uns Christine zu Weihnachten geschickt. Vielen lieben Dank :-* Ike findet ihn auf jeden Fall super

_DSC9352 _DSC9353 _DSC9355 _DSC9356 _DSC9357 _DSC9359 _DSC9362 _DSC9363

28.12.2016
Der kleine Ice Bär ist schon recht fit auf den Beinen und fängt an seine kleine Welt zu entdecken
_dsc9249 _dsc9251 _dsc9252

24.12.2016
und er ist noch soooo süß wenn er schläft <3

_dsc9229 _dsc9230 _dsc9231 _dsc9232
23.12.2016
Der Wechsel zwischen Welt entdecken und im Reich der Träume weilen, geht noch fast fließend 😉

_dsc9226 _dsc9228

_dsc922322.12.2016
So langsam wird der kleine Ice Bär immer fitter und die Augen und Ohren gehen auf. Die Welt wird entdeckt.

_dsc9209 _dsc9210 _dsc9211 _dsc9213 _dsc9214 _dsc9215 _dsc9216 _dsc9220 _dsc9221 _dsc9222 

20.12.2016
Lieblingsbeschäftigung Essen und Schlafen 😉

_dsc9205 _dsc9206 _dsc9208

16.12.2016
Der kleine Ice Bär ist nur schon eine Woche alt und hat kräftig zugenommen. Kein Wunder, er hat ja auch die Milchbar für sich ganz allein. Chayenne kümmert sich wirklich rührend um ihn. Bin sehr stolz auf mein Mädchen.

_dsc9173 _dsc9177 _dsc9178

Am 09.12.2016 wurde unser Ice Bär Ike geboren.

_dsc9105

Die Eltern Bark & Chayenne

barkchayenne

Geschrieben von M.B. am 16. Dezember 2016