Wurfplanung D-Wurf

unser D-Wurf wurde am 03. Januar 2013 geboren.

weitere Info´s hier

die Eltern Zhara (Vivienne Pretty of Haely´s Future) und Fight (Luzifer´s Fighter vom Sutumer Grund).

Abgabe der Welpen Anfang März 2013

———————————————————————————————————————–

 

 

Zhara Fight
HD: A2  ED: 0  MDR 1 Eltern +/+
(nicht betroffen)
 HD: A2    ED:0    MDR1 +/+
(nicht betroffen)
  DNA beim RWS e.V. eingelagert  DNA beim RWS e.V. eingelagert
Zuchttauglichkeitsprüfung 08-2011 bestanden Zuchttauglichkeitsprüfung auf Lebzeit bestanden
Formwert: sehr gut  Wesen: sehr gut  Formwert: vorzüglich  Wesen: vorzüglich
weitere Info´s zu Zhara
 (click)

 

23.10.2012
bei Zhara den ersten Blutstropfen entdeckt 🙂

02.11.2012
Besuch beim Tierarzt um Zhara´s Blut untersuchen zu lassen damit der Progesteron Wert bestimmt werden kann.

04.11.2012
wir fuhren alle zusammen nach Lützelbach zu einer Schau. Da Fight an dem Tag auch da war, beschlossen wir die beiden einfach mal miteinander toben zu lassen um zu sehen was die beiden zu dem von uns geplanten Deckakt halten.
Offensichtlich mochten sie sich auf anhieb, denn nach kurzem fetzen über den Platz stellte sich schnell heraus dass die beiden bereit sind zur Hundehochzeit.

 06.11.2012
auf geht es nach Gelsenkirchen zum nachdecken.
Zhara und Fight fackelten nicht lange, nach kurzem beschnuffeln wurde erneut Hundehochzeit gefeiert. Danach verbrachten wir einen netten Abend bei Ingo und Manu (Danke für den lecker Kuchen)

12.11.2012
ist zwar fast nicht möglich, aber Zhara benimmt sich schon Schwanger, sie möchte mit Chayenne keine rauen Spiele mehr spielen. Ist zu fremden Hunden auf einmal zickig und mäkelt beim Frühstück.
Heute morgen ist sie während ich das Futter zubereitet hatte, sogar die Treppe hochgelaufen. Offensichtlich wollte die es noch nicht einmal riechen.
Dennoch führt sie das Rudel an und läuft bei den Spaziergängen vorne weg.

23.11.2012
Zhara´s Hunger ist wieder da 😉
Sie frisst nun wie ein Scheunendrescher. Bisher hatte Chayenne immer neben Zhara´s Schüssel gewartet bis Zhara endlich fertig ist und die Reste auszuschlecken. Da hat sie nun Pech, denn Zhara frisst wieder ihre komplette Mahlzeit und schaut höchstens ob irgendwo noch mehr herkommt.
Sie fängt sogar zu betteln an. Bringt alles mögliche an Spielsachen an, um sich Leckerchen zu verdienen.

04.12.2012
bei Zhara einen Schleimfaden entdeckt. Man sagt das wäre ein sicheres Zeichen für ein Trächtigkeit 😀

07.12.2012
das warten hat ein Ende, nun wissen wir es genau. Wir waren heute beim Tierarzt zum Ultraschall und wie wir schon vermutet haben bekommt Zhara Babies. Wir freuen uns riesig.
Nun heißt es weiter abwarten und Vorbereitungen treffen.

24.12.2012
Zhara war in der Nacht sehr unruhig, sie hat wahnsinnig gehächelt – als ob sie schon erste Wehen hätte.
Sie hat mir wirklich leid getan. Anfangs wollte sie noch nicht einmal kuscheln.
Gegen Morgen wurde sie dann wieder ruhiger und genoss meine Gesellschaft.

25.12.2012
Zhara´s Bauch scheint über Nacht zu wachsen. Für Zhara´s Verhältnisse ist sie schon richtig unförmig. Man merkt ihr auch langsam an dass der Bauch ein wenig stört. Sie schläft nun auch nicht mehr wie gewohnt auf dem Rücken, drehen klappt wohl nicht mehr so 😉 . Zhara´s Lieblingsposition ist normalerweise auf dem Rücken liegend, die Vorderbeine auf die eine Seite und die Hinterbeine auf die andere Seite hängend. Dabei den Kopf Richtung Po gedreht.
Das sieht dann so aus 😛

Ich denke mir immer das kann doch nicht bequem sein.
Nun ist es wohl wirklich nicht mehr bequem. Nur beim spazieren gehen, da zeigt sie noch keinerlei Müdigkeit. Rennt nach wie vor mit und geniest die Bewegung. Lässt keine Pfütze und kein Matschloch aus *grr*

26.12.2012
Zhara´s Bauch wächst und wächst

31.12.2012
alle Vorbereitungen sind nun abgeschlossen. Die Wurfkiste steht, die Notfallmedikamente sind gerichtet.
Welpentücher bereit gelegt. Waage ist da und was man sonst noch so alles braucht.
Alles Bereit für die Welpen.

01.01.2013
die Neujahrsnacht verlief ruhig. Zhara hat die meiste Zeit geschlafen oder mit uns gekuschelt.
Hatte ja ein bisschen bedenken dass sie, weil sie tragend ist, vielleicht auf die knallerei reagiert – aber gar nichts.
Bin stolz auf mein Mädchen

Beim Morgenspaziergang wollte sie auch wieder unbedingt mit.
Selbst beim toben auf der großen Wiese lies sie sich nicht davon abhalten mit den anderen mit zu rennen.
Da merkte man dann aber doch dass die Kondition nicht mehr ganz die alte ist denn sie lief allen hinterher.
Nach einigen Spurts konnte ich sie auch davon überzeugen dass sie bei mir bleibt und Bark, Kiara und Chayenne alleine der Frisbee hinterher jagen lässt.

Am Abend konnten wir wieder ein paar Foto´s von Zhara´s Babybauch machen. Der ist nun wirklich mächtig gewachsen.
Böse Zungen sprechen sogar von Moppelchen oder dicke Made. Einfach unverschämt was sich dieses arme Mädchen alles anhören muss *ggg*
aber seht selbst 😉

Seit den Senkwehen kann Zhara sich auch wieder auf den Rücken drehen *lol*

03.01.2012
Die Babies sind da!! 🙂

7 wunderbare Zwerge entdecken heute das Licht der Welt
3 Rüden und 4 Hündinnen

Alle Welpen und die Mama sind Fit und Munter

weitere Info´s unter D-Wurf

Diese Seite hat folgende Unterseiten.

Geschrieben von M.B. am 18. Februar 2012